Seit bereits 20 Jahren verkauft Ulla Popken im Filialgeschäft, mehr und mehr aber auch online Mode für Mollige. Es wird ausschließlich Damenmode angeboten. Ulla Popken bietet bei einer großen Modevielfalt eine immer vorteilhafte Optik, und das bei einer trotzdem sehr bequemen Passform der Kleidungsstücke.
Besonders vorbildlich bei Ulla Popken: Für alle Größen gilt nur ein Preis.

Der Ulla Popken Shop im Profil bei mollige-mode.info

Am Anfang war Ulla Popken nur für Umstandsmode und Babyausstattungen gedacht. 1977 wurde das Konzept für eine Filialkette von Umstandsmode-Fachgeschäften erarbeitet. Die Marke verfügte bundesweit über eigene Geschäfte. 1984 wurde Ulla Popken zu Franchisegeber, was dem Label führende Positionen auf dem Markt für Umstandsmode erbrachte.

Die erfolgreiche Idee, sich unter anderem mit Mode für Mollige zu beschäftigen, kam ca. 10 Jahre später, als Friedrich Popken – der damalige Eigentümer von Ulla Popken – merkte, dass auch nicht-schwangere Frauen haufenweise „plus size“-Klamotten aus Ulla Popkens Kollektionen kaufen. Eigentlich war das gar nicht verwunderlich, wenn man die Tatsache in Betracht zieht, dass Ulla Popkens Mode nicht nur bequem, sondern auch jung und trendig ist. Das war die Idee, die entscheidend für den Durchbruch des Labels war: plus-Größen, aber jung und modisch! So wurde 1987 im Handelsregister die Firma Ulla Popken, Junge Mode ab Größe 42 eingetragen. Heute ist Ulla Popkens Mode in über 300 Filialen weltweit sowie im offiziellen Onlineshop zu finden.

Der Style von Ulla Popken

Im offiziellen Onlineshop – zu finden unter www.ullapopken.de –  findet man alles, was Ulla Popken anzubieten hat. Die aktuellen Kollektionen für jede Jahreszeit stehen den Kunden dort komplett zur Verfügung. Im Sortiment ist das ganze Spektrum von Damenbekleidung, die ein Muss für jede Frauengarderobe ist: von Dessous und Homewear über Kleidung für jeden Tag, Mode für die City, Sportmode bis hin zu femininen Business-Outfits und edler Anlassbekleidung. Kurz und knapp – für jede Situation bietet Ulla Popken die passende Kleidung, wobei alle Teile im Sortiment dem Label Ulla Popken angehören. Eins steht fest – der Stil der Modemarke ist vor allem für junge Damen gedacht, ganz unabhängig davon ob Teenagers oder Frauen in ihren 30er, 40er und sogar 50er Jahren. Die Kleidung ist modisch orientiert – aktuelle Schnitte, modische Muster, hohe Qualitätsansprüche und trendige Farben sind in den Kollektionen für jede Jahreszeit zu finden.

Wichtig zu wissen – Ulla Popken bietet außer Mode für Mollige auch Männermode im Rahmen ihrer eigenen Herrenkollektionen. Also, liebe Frauen, da können Sie auch das passende Geschenk für Ihren Mann finden!

Das Motto des Labels lautet „Mode, die zu mir passt“ und die Marke überzeugt ihre Kundinnen davon – gute Passformen in verschiedenen Stils erlauben jeder Frau ihren eigenen Stil zu entfalten.

Wie findet man hier Mollige Mode? Der Aufbau

Neben den vielen Ulla Popken-Geschäften, die deutschlandweit eröffnet sind, ist die Marke seit einigen Jahren auch online vertreten. So können jetzt Frauen ihre Kleidung in Übergrößen auch online bestellen. Auf der Homepage kann man außerdem den aktuellen Katalog kostenlos anfordern. Durch den Online-Shop ist ja wesentlich leichter an das gewünschte Kleidungsstück heranzukommen. Im Online-Shop kann man sich kindlich leicht orientieren, da dieser sehr übersichtlich aufgebaut ist. Im Zentrum der Webseite sieht man eine 6-gliedrige Menüleiste, die aktuelle Oberthemen beleuchtet. Wenn man im März, zum Beispiel, auf die Webseite guckt, findet man in der Menüleiste Bereiche wie „März Damen“, „März Herren“ sowie „Oster-Sale“. Wenn ein aktuelles Gewinnspiel momentan läuft, würde ein Bereich „Gewinnspiel“ auch in dieser Menüleiste stehen.

Über dem zentralen Teil der Webseite www.ullapopken.de ist noch eine Menüleiste zu finden. Diese wiederholt zwar zum Teil das schon erwähnte 6-gliedrige Menü, ist aber wesentlich ausführlicher. Hier eine kurze Beschreibung der sechs fallenden vertikalen Untermenüs:

1) Unter „Mode“ findet man vier weitere Bereiche – „Neu“ (Aktuelles), „Damenmode“ (weiter untergliedert in Kleidungsstücktypen), „Herrenmode“ (auch in Kleidungsstücktypen untergliedert) und „Modestil“ (in dem man sich Kleidung je nach gesuchten Stil aussuchen kann).

2) Unter „Wäsche“ sind im vertikalen fallenden Menü alles aufgezeigt, was man sich dazu vorstellen kann (BH’s, Dessous, Slips & Strings usw.).

3) Im Bereich „Wohnen“ befinden sich zwei weitere Untermenüs – „Heimtextilien“ und „Wohnaccessoires“, in dem man alles rund ums Wohnen finden kann. Da ist auch ein drittes Untermenü – „Kollektionsvorschau“, das einen Überblick über die kommende Kollektion zum Thema „Wohnen“ verschafft.

4) Unter „Specials“ werden Vorschauen aller im nachfolgenden Monat zu erscheinenden Kollektionen gegeben. In diesem Bereich werden auch Angebote präsentiert, die exklusiv für die Online-Kunden Ulla Popkens reserviert sind.

5) Im Bereich „Sale“ sind alle Schnäppchen sowie alle Sparangebote für Sie zusammengesammelt.

6) Unter „Beratung“ kann man sich wortwörtlich beraten lassen! Da kann man nach Angabe bestimmter Daten die passende Größe für sich finden oder wichtige Pflegetipps (über Waschen, Trocknen, chemische Reinigung der gekauften Produkte) bekommen.

Jegliche Extras und zusätzliche Infos sind entweder ganz oben oder ganz unten auf der Webseite erhältlich. Ganz oben kann man zum Beispiel Ulla Popkens Newsletter bestellen, auf das eigene Konto kommen oder nach einem bestimmten Artikel im Online-Shop suchen. Ganz unten befinden sich vier kleine, aber übersichtliche Menüleisten, in denen auch wichtige und interessante Information zur Verfügung gestellt wird. Im „In Ihrer Nähe“-Bereich kann man nach der nächsten Filiale suchen. Unter „Service“ befinden sich die obligatorischen für jede mit Kunden arbeitende Webseite Bereiche „Häufige Fragen“, „Datenschutz“, „AGB“ und „Sitemap“. Unter „Vorteilen“ finden Sie manche angenehme Überraschungen (wie Geburtstagsrabatt) sowie Extras wie die Bestellung des kostenlosen Ulla Popkens Katalogs. Und als Letztes, im Bereich „Unternehmen“ ist alles zu lesen, was mit dem Unternehmen verbunden ist – von Geschichte über Kontakt hin bis zu freien Stellen, die aktuell im Unternehmen zu vergeben sind.

Versandkosten und Lieferzeit bei Ulla Popken

Zum Schluss wird auf manche Besonderheiten des Ulla Popkens Online-Shops hingewiesen. Lieferzeiten betragen etwa 7-8 Tage. Bei der Lieferung ist Ulla Popken jedoch ziemlich flexibel: Man kann die bestellten Produkte an eine andere Adresse liefern lassen, so dass man nicht zu Hause sitzen muss, um sie erhalten zu können. Kleidung passt nicht? Na, dann können Sie den Kauf rückgängig machen und das Produkt zurücksenden, ohne einen bestimmten Grund angeben zu müssen. Es gibt keinen Mindestbestellwert, und die Versandkosten betragen unabhängig von der Bestellmenge € 5,95.

Falls ein Fazit über den Online-Shop des Labels gezogen werden muss, dann würde dieses folgendermaßen lauten: Es ist ein Vergnügen, im Online-Shop Ulla Popkens zu stöbern!