Der EVANS-Shop im Profil

Es wäre nicht übertrieben zu sagen, dass EVANS den Spitzenplatz auf dem britischen Modemarkt für Mollige einnimmt. Die Bekleidungskette bietet schon seit Jahrzehnten moderne und ausgefallenere Schnitte und Muster für Frauen, die auf der Suche nach Größen ab 40 sind. Mit mehr als 300 Boutiquen in Großbritannien und Irland dringt jetzt EVANS auch auf den deutschen Modemarkt für Mollige ein, der immer noch arm am Bekleidungsangebot für größere Größen ist. Im Unternehmen sind Frauen beschäftigt, die spezialisiert im Bereich Design und Styling sind und sich besonders gut mit den aktuellen Modetrends auskennen. Dies bestimmt den Style von EVANS, der jung, sportlich und trotzdem schick aussieht.

Der Style von EVANS

Während das Angebot der „traditionellen“ Mode ab Größe 40 eher auf die ältere Generation ausgerichtet ist, setzt EVANS eine andere – leider immer noch selten anzutreffende – Tendenz durch: Jungen Frauen mit runden Proportionen wird die gleiche Vielfalt an Bekleidung angeboten wie diese, die in der Mode bis Größe 38 zu beobachten ist. EVANS Bekleidung ist trendig und spricht die junge Generation an. EVANS ist sportlich. EVANS ist elegant. EVANS ist modisch. EVANS Style beschränkt sich nicht auf eine oder zwei Richtlinien. Der Stil der Produkte umfasst Bekleidung zu jeglichen Anlässen: Neben Kleidung für jeden Tag, Homewear und sportliche Mode gibt es Businessmode, Dessous, Schuhe und Accessoires wie Handschuhe, Gürtel, Regenschirme und Taschen. Kurz und knapp, bei EVANS finden Frauen das Passende für jede Abteilung ihrer Garderobe. EVANS Mode charakterisiert sich jedoch nicht nur durch Vielfalt sondern auch durch Qualität der angebotenen Produktion. Die Kleidungsstücke sind aus Materialien gefertigt, die komfortabel und angenehm zu tragen sind. Das Ziel von EVANS Mode kann dementsprechend folgendermaßen zusammengefasst werden: den aktuellen Trends entsprechen und die Weiblichkeit betonen, ohne dabei den Wohlfühlfaktor oder die Qualität zu vernachlässigen.

Wie ist der Onlineshop aufgebaut?

Nach 300 Boutiquen in Großbritannien expandiert die britische Modekette jetzt auf den deutschen Markt mit einem eigenen Online-Shop. Unter www.evansmode.de steht das ganze EVANS Sortiment den jungen Frauen mit angenehmen kurvigen Formen hierzulande zur Verfügung. Die Homepage ist sehr übersichtlich gegliedert und mit vielen Suchfunktionen versehen, so dass es Kundinnen leicht fallen würde, den gewünschten Artikel für sich zu finden.

Im Seitenzentrum wird auf aktuelle Aktionen und Sparangebote hingewiesen. Dort findet man auch Links zu den einzelnen Kategorien, aus denen ermäßigte Artikel angeboten werden. Wenn man nach unten auf der Homepage scrollt, findet man weitere aktuelle Informationen (z.B. über neue Labels, Designers, Kollektionen usw.) sowie Vorschläge, die Modekette auf Facebook, Twitter oder im eigenen Blog zu folgen. Oben auf der Seite liegt eine 7-gliedrige Menüleiste, die folgende Bereiche mit einschließt:

1) „Jetzt Neu“: Hier bekommt man einen Überblick über die neuesten Artikel des Labels;

2) „Kleidung“: Bequem ist hier die Tatsache, dass man entweder nach Kategorien oder nach Anlass oder nach Kollektion nach dem gewünschten Artikel suchen kann;

3) „Lingerie“ (Dessous): Dieser Bereich umfasst das ganze Spektrum an Unterwäschestücken, die eine Frau benötigen könnte;

4) „Schuhe“: In diesem Bereich findet man verschiedene Schuharten, die in Kategorien unterteilt sind;

5) „Accessoires“: Hier findet man die große Vielfalt an Accessoires, die EVANS ihren Kundinnen anzubieten hat;

6) „Einkaufen nach“: Dieser Bereich ist besonders bequem, da man über ihn sofort nach gewünschten Artikeln a) nach Anlass, b) nach Kollektion und c) nach Outfits suchen kann;

7) „Angebote“: Dieser Bereich bietet einen Überblick über alle Ermäßigungen, Aktionen und jegliche Artikel, die momentan im Angebot sind;

Für die Nutzerinnen wäre wichtig – und angenehm – zu wissen, dass alle Artikel, die in den oben erwähnten Bereichen zu finden sind, mit ausführlicher Beschreibung sowie mit vergrößerbaren Bildern versehen sind. Bilder haben außerdem eine schöne Funktion: Wenn man mit dem Mauszeiger auf einen bestimmten Bereich des Kleidungsstücks auf dem Bild zeigt, wird dieser Bereich im Detail („unter-der-Lupe“-Effekt) gezeigt.

In den Bereichen auf der Homepage, die sich ganz oben bzw. ganz unten befinden, findet man die für jeden Onlineshop-Kunden nützliche Information: Ganz oben kann man auf das eigene Konto kommen sowie nach Produkttyp oder Code nach einem Artikel suchen. Ganz unten können Kundinnen EVANS Newsletter abonnieren. Dabei nehmen sie automatisch an einem Gewinnspiel mit Gewinn im Wert von € 1000 teil und erhalten außerdem 10% Rabatt auf ihre nächste Online-Bestellung von mindestens €40. Dort findet man unter anderem nützliche Funktionen wie Kontakt, Informationen über Rücksendungen, Lieferung, Careers usw. Einen praktischen Service bei www.evansmode.de stellt der Größenlauf dar. Mit Hilfe des Größenlaufes kann man die entsprechenden Körperteile messen, um das passende Kleidungsstück in passender Größe zu wählen. Zusätzlich finden Kundinnen hilfreiche Hinweise zur Bestimmung des Figurtyps in der Form von einfach umzusetzenden Tipps.

Versandkosten und Lieferzeiten bei EVANS

Alle Informationen über Versandkosten, Lieferungsbedingungen und Lieferzeiten sind auf www.evansmode.de ziemlich einfach zu finden. Ganz unten auf der Seite, wie schon erwähnt, kann man alles rund um Lieferzeit, Lieferbedingungen und Versandkosten erfahren. Innerhalb Deutschlands beträgt die Lieferzeit 3-5 Werktage, wobei die Versandkosten für eine Standardlieferung €6,00 betragen. Wer es eilig hat, kann eine Expresslieferung in Anspruch nehmen. In diesem Fall betragen die Versandkosten €9,50. Versandkosten entfallen bei Standardlieferungen nur dann, wenn Sie eine Bestellung für mehr als €75 machen. Extra Informationen über Mindestbestellmenge sind nicht angegeben, man schließt daraus, also, dass auch einzelne Teile bestellt bzw. geliefert werden können.