Der Kauf im Internet wird jährlich, ja monatlich beliebter. Insbesondere der Einkauf von Mode für Mollige online hat sich zu einem der Segmente mit den höchsten Wachstumsraten entwickelt. Wie kommt es dazu?

Mode für Mollige wird online deshalb so gerne eingekauft, weil das Internet – also der Online-Handel – eine praktisch unbegrenzte Auswahl an Shops mit einer jeweiligen Spezialisierung bietet. Neben dem Kauf im eigenen Land können prinzipiell auch in anderen Staaten Kleidungsstücke geordert werden.

Dem gegenüber steht das sehr begrenzte Angebot an Mode für Mollige in der unmittelbaren Wohnumgebung, also „offline“ im klassischen Filialgeschäft. Dies kann aus logischen Gründen nicht auch nur annähernd mit dem nahezu unbegrenzten Sortiment im Online-Handel konkurrieren.

Natürlich ist das Argument, dass man die Kleidung auch vorher einmal anprobieren möchte nicht von der Hand zu weisen. Doch die rechtlichen Bestimmungen des Online-Versandhandels, an die sich alle Internet-Shops halten müssen, erlaubt eine Rücksendung von Ware, die dem Käufer nicht gefallen oder nicht passen. Informieren Sie sich über die Bedingungen der einzelnen Shops in unserer Übersicht der XXL-Shops bzw. direkt auf den Seiten der Online-Shops.

So ist man zwar nicht ganz so flexibel, als wenn man verschiedene Modelle in einem Ladenlokal direkt anprobiert. Aber auch der Kauf von Mode für Mollige online erlaubt es, nur die Produkte zu kaufen, die einem gefallen und die optimal passen.