Der Schwimmsport ist bei den „Dicken“ ja besonders beliebt – keine andere Sportart kann auch bei Übergewicht so gut und gelenkschonend betrieben werden  wie das Schwimmen. Doch soll man deshalb nicht auch im Wasser bzw. am Strand gut aussehen? Genau deshalb gibt es auch ein breites Angebot an Bademode für Mollige. Die Hersteller haben hier vielleicht erst etwas später auf den Trend zu großen Größen reagiert als in anderen Modebereichen, aber letztlich sind sie dann doch auf die Idee gekommen, hier eine recht solvente Klientel bedienen zu können.

Auch bei der Bademode gibt es Möglichkeiten, die Kilos etwas zu verstecken, sowohl für Männer mit ihren Badehosen (wobei Badeshorts in der Regel vorteilhafter sind) als auch bei Frauen – hier bietet sich ein Badeanzug an.

Bademode für Mollige – lange ein vergessenes Thema, heute ein Modebereich, der ständig mit neuen Überraschungen aufwartet. Die Bademode im Sheego-Shop ist unserer Meinung nach der Renner für die beginnende Bademodesaison 2011 – also schnell mal reinschauen…